Strom

760 kg CO2 verursacht der Durchschnitt durch Strom pro Kopf im Jahr. 

Mit diesen Tipps sparst du so viel CO2 -> 

  • mit Ökostrom

  • 93 % weniger CO2

  • von 760 kg auf 50 kg

  • wenig Strom verbrauchen

Ökostrom

93 % weniger CO2 

Mehr dazu

Beispiele für Ökostromanbieter:

 

Bei Lition kannst du direkt einen Erzeuger auswählen und von diesem Ökostrom beziehen. 

Thüringer Landstrom

93 % weniger CO2

Mehr dazu

Thüringer Landstrom produziert Ökostrom.  Zum Beispiel mit der Solaranlage auf dem Dach des Albert-Schweitzer-Gymnasium. Nach Aussagen des Thüringer Landstroms treibst du Energiewende selbst voran.

Das Besondere am Thüringer Landstrom

  • Strom von Bürgern für Bürger

  • regionale Projekte fördern

  • Wertschöpfung bleibt in der Region

Mehr dazu ? Hier geht´s zum Interview mit Thüringer Landstrom

Naturstrom SWE

93 % weniger Strom

Mehr dazu

Auch die Stadtwerke Erfurt bieten Naturstrom an. Das Motto: mit nur 1 Euro mehr im Monat weniger CO2 in der Luft, lässt Erfurt durchatmen.

Wer wechselt kann 93 % des strombedingten CO2 Ausstoßes sparen. Der Ökostrom stammt aus Zertifikaten aus Norwegen

 

Einige Unternehmen in Erfurt beziehen Naturstrom des SWE und erhalten dafür ein Zertifikat, das sie in ihrem Geschäft aushängen. 

Nutze beim Kochen immer einen Topfdeckel. Spart bis zu 65 Prozent, da ohne Deckel die Hitze schneller entweichen kann.

Nimm abschaltbare Steckdosen oder schalte Geräte komplett aus. So entfällt Standby Verbrauch

Trenn die Stromverbindung wenn der Akku voll ist. Das schont den Akku.

Strom sparen:

Nimm den Wasserkocher um Wasser zu erhitzen.  Er verbraucht deutlich weniger Strom als der Herd

Besorg dir einen Schnellkochtopf. Er nutzt Energie viel effizienter als herkömmliche Töpfe.

Kühl deine Getränke im Sommer in der Regentonne oder einem Eimer mit Regenwasser. 

Tau dein Gefrierfach mal ab. Das spart 15 - 45 % Strom.

Nutze so wenig wie möglich den Fön. Er verbraucht viel Strom.

Wähle eine helle Wandfarbe. Durch den hohe Reflektionsgrad brauchst du weniger Beleuchtung.

 

Lass dich bei der Verbraucherzentrale in Erfurt. kostenlos zum Thema Strom sparen beraten. 

Strom und der CO2 Ausstoß

 

CO2 Ausstoß nach Stromart

(Quelle: Umweltbundesamt)

760 kg oder nur 50 kg CO2. Den Unterschied macht die Herstellung des Stroms. Ökostrom wird aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wasser, Biomasse und Wind gewonnen. Konventionell erzeugter Strom stammt von Kernenergie und fossilen Energieträgern, wie hauptsächlich Kohle, Erdöl und Erdgas.  Der deutsche Strommix setzte sich 2019 zu 46% aus erneuerbaren Energien und zu 54% aus konventionellen Energieträgern zusammen. 

Viele Erfurter nutzen Ökostrom

insgesamt sorgen sie für 23.140 Tonnen CO2 weniger in der Luft

Laut Umfrage  bezogen 12,67 Millionen Menschen 2019 in Deutschland Ökostrom. Das sind 15,2 % der 83,2 Millionen Einwohner.

 

Überträgt man diese Zahlen auf Erfurt, würden 32.591 der derzeit  214 417  in Erfurt lebenden Menschen Ökostrom nutzen und dadurch 93% des strombedingten CO2 Ausstoßes sparen. Sie produzieren insgesamt lediglich 1.629,5 Tonnen CO2 (32.951 x 0,05t).  Würden sie den Strommix Deutschland (32.951x0,76t) nutzen, würden sie 24.769,2 Tonnen und damit 15 mal mehr CO2 produzieren. Insgesamt sparen sie durch Ökostrom 23.139,6 Tonnen CO2., wenn man von den Durchschnittswerten des Umweltbundesamtes ausgeht. 

Was wäre, wenn alle Erfurter Ökostrom nutzen ?

Bezögen alle Erfurter Ökostrom, würde der strombedingte CO2 Ausstoß der Erfurter von wohl derzeit 139.816,5 Tonnen CO2 (32.591 x 0,05 = 1.629,5 + 181.826 x 0,76=138.187 ) auf 10.720,9 Tonnen (214.417 x 0,05) strombedingten CO2 sinken. 

 

Alle Erfurter würden dank Ökostrom insgesamt 129.096 Tonnen CO2 sparen.

129.096 Tonnen CO2 weniger

Klimaneutral nur mit CO2 kompensieren

Wenn du komplett klimaneutral leben willst, musst du CO2 kompensieren.

 

Schon die Ernährung übersteigt den Wert für klimaneutrales Leben. 0,95 Tonnen CO2  ist das beste Ergebnis, das für Ernährung beim Rechner des Umweltbundesamtes möglich ist. 

Hier findest du Tipps für CO2 kompensieren:

 

Mehr Tipps zum Beispiel von der Verbraucherzentrale hier 

  • Instagram

*Die Abkürzung CO2 Ausstoß bezieht sich auf die CO2 Äquivalente pro Kopf im Jahr in Deutschland. 

Mehr dazu unter Wissen

Alle Quellen (z.B. Umweltbundesamt, Albert-Schweitzer-Stiftung, Statista...) sind über einen Klick auf  Zahl/Wort/Bild abrufbar.

© 2020 Erfurtzero

Danke für die Bilder von Unsplash